Gurken

Einlege- und Schälgurken

 „Heinrichs Einlegegurken“ erhalten Sie in unseren Hofläden und am Marktstand am Ö-Center.

Gurken bauen wir in erster Linie für Verarbeitungsbetriebe für feinsaueres Gemüse an. Bei Einlegegurken kommt es darauf an, große frische Einheiten mit den vertraglich festgelegten Kriterien bedarfsgerecht zu liefern. Mit einer Anbaufläche von 80 ha Einlegegurken in 11 Sortierungen haben wir die erforderliche Schlagkraft. Dazu tragen die Ernte mit „Gurkenfliegern“, die eigene Sortieranlage für Einlegegurken und eine zuverlässige Logistik wesentlich bei.

Auch die Ernte von etwa 20 ha Schälgurken erfordert eine besondere Flexibilität. Tagesfrisch werden die Partien geschält, entkernt und halbiert. Die Auslieferung der Bestellungen erfolgt über Nacht bis spätestens 7.00 Uhr am Werkstor des Verarbeitungsbetriebes. Und das alles auf Abruf. „Das schafft man wirklich nur, wenn die ganze Familie voll im Betrieb steht“, gesteht Gerald Heinrich.